Kurt Benninger (Trainer 1. Mannschaft) hört nach 3 Jahren auf

Kurt Benninger (Trainer 1. Mannschaft) hört nach 3 Jahren auf

Kurt Benninger wird Ende der Saison 13/14 beim FC Cressier als Trainer aufhören und verlängert somit seinen Vertrag nicht. Er hat die 1. Mannschaft in der Saison 11/12 von Paul Sommer übernommen und schaffte direkt den langersehnten Aufstieg in die 4. Liga. Mit dem Ziel Ligaerhalt in die Meisterschaft gestartet, führte er  die Schwarz-Gelben auf direktem Weg in die Aufstiegsspiele zur 3. Liga. In der aktuellen Spielzeit führt seine Mannschaft nach 18 Spieltagen die Meisterschaft der 4. Liga an und ist wiederum auf bestem Weg das dritte (!) Mal in Folge Aufstiegsspiele zu bestreiten. Die Suche nach einem passenden Nachfolger ist bereits im Gange.

Stefan Mani (Trainer 2. Mannschaft) konzentriert sich in Zukunft auf die Junioren

Der Spielertrainer Stefan Mani tritt per Ende Saison als Trainer der 2. Mannschaft zurück. Jedoch bleibt er dem Verein weiterhin erhalten. Bereits seit einigen Jahren betreute er neben dem Amt als Aktivtrainer die ganz „Kleinen“. Er möchte sich in Zukunft voll auf die Arbeit mit der Fussballschule und den Junioren F konzentrieren.

Trainer Team See-Lac Cressier – Junioren C

Für die Saison 14/15 werden die jetzigen Junioren C Trainer Maurad Rachdi und Patrick Hänni die Junioren C Team See-Lac Gurmels übernehmen. Für die Junioren C in Cressier wird somit auch ein neuer Trainer bzw. ein neues Trainerduo gesucht.

Der Vorstand bedankt sich bereits jetzt bei allen Trainern für ihre tolle und erfolgreiche Arbeit und wünscht ihnen für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg.

Interessierte Kandidaten können sich beim Präsidenten Daniel Benninger (d.benninger@fccressier.ch) melden.